Senior Technical Consultant (m/w) BPM und Integration

[ ] tayfunRecruitment

Als Dienstleister bietet dieser Kunde Softwarelösungen auf internationaler Ebene und gehört in Deutschland zu den erfolgreichsten Dienstleister der Automobilindustrie. Hier werden eine globale Präsenz mit lokaler Marktkenntnis zu einer professionellen Dienstleistung kombiniert. Vielfalt  ist eine treibende Kraft und man setzt auf das umfangreiche Expertenwissen der Fachexperten, um das ideale Ergebnis für den Kunden zu ermöglichen.

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitwirkung in unseren Entwicklungsprojekten innerhalb von Deutschland im Bereich service-orientierter Architekturen und Business Process Management Lösungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Schnittstellenspezifikationen und IT-Konzepten
  • Übernahme von Arbeitspaketen in der Entwicklung inklusive qualitätssichernde Maßnahmen
  • Aktive Mitarbeit in allen Projektphasen unter Verwendung agiler Entwicklungsmethoden
  • Evaluierung und Einbindung neuer Technologien / Frameworks in unsere Lösungen
  • Integration unserer Lösungen mit Drittsystemen des Kunden

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Abschlüsse
  • Mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung
  • Umfassende  Kenntnisse in verteilten, serviceorientierten Architekturen, objektorientierter Analyse und Design, Enterprise Applikation Integration (Architekturen und Patterns), Java EE Enterprise Umgebungen
  • Kenntnisse im Bereich der agilen Softwareentwicklung, idealerweise im Bereich Domain Driven Design, BPMN, REST und Microservices, Application Server, relationale und NoSQL-Datenbanken
  • Idealerweise Kenntnisse in Java, XML, XSLT, XSD SQL, JavaScript, Angular, React, Tomcat, JBoss, Spring, Maven, Apache Camel, Drools, Activiti
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Mobilitätsbereitschaft für Kundenprojekte

Ihre Benefits

  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung – bei uns gilt Reisezeit grundsätzlich als Arbeitszeit
  • mobiles Arbeiten und Home-Office-Möglichkeiten
  • attraktive Benefit-Regelungen  (u.a. Entgeltoptimierungsprogramm „mehr netto” durch Gehaltsumwandlung bspw. Restaurantchecks, Jobticket)
  • mitarbeiterorientierte individuelle Entwicklungspläne
  • ein großes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • eine offene und teamorientierte Arbeitskultur mit viel Gestaltungsspielraum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.